Workshops mit Melanie Berg / Mairlynd

*Tuchkonstruktion und Farbtechniken*

Sonntag, 10. September 2017
in den Welträumen Köln

Über Melanie Berg / Mairlynd
Ich bin eine deutsche Designerin und ich liebe es zu stricken! Ich lebe mit meinem Mann, unseren drei Kindern im Alter von 4, 5 und 7 und einer Menge Garn im schönen Rheinland. In meinem Leben dreht sich alles das Thema Garn; das Experimentieren mit neuen Ideen und die Zusammenarbeit mit anderen Strickerinnen auf der ganzen Welt bereitet mir viel Freude. Mit meinen Designs möchte ich das Stricken aus seiner manchmal etwas angestaubten Ecke herausholen und zeigen: Hey, das ist modern, das hat Chic!

Melanies Strickmuster und -anleitungen findet Ihr hier auf Ravelry.


Workshop Tuchkonstruktion
Träumst Du davon, Dein eigenes Tuch zu entwerfen, weißt aber irgendwie nicht, wie Du anfangen sollst? Dann kannst Du Dir in diesem Workshop viele wichtige Grundkenntnisse aneignen, die Dir auf dem Weg helfen werden.

Wir besprechen verschiedenste Tuchformen und gehen darauf ein, wie sie konstruiert werden: Runde oder halbkreisförmige Tücher, Dreiecke, symmetrische und asymmetrische Tücher, und wir lernen grundlegende Schritte wie Maschenproben und Berechnungen zur Größe des fertigen Tuchs.

Spezielle Maschenanschläge gehören genau so dazu wie Zu- oder Abnahmen, und ich gebe Dir viele praktische Tipps mit auf den Weg, damit Du bald mit Deinem eigenen Tuchdesign starten kannst.

Vorkenntnisse: Grundlegende Strickkenntnisse

Bitte bringt Stricknadeln und etwas Wolle zum Ausprobieren mit!

Termin: Sonntag, 10. September 2017, 10-13 Uhr

freie Plätze: AUSGEBUCHT (Eintragung auf Warteliste per Email möglich)


Workshop Tücher und Farbtechniken
Wer seine Kenntnisse in Farbtechniken wie Intarsien, Streifen oder Hebemaschen etwas auffrischen oder vielleicht ein Beginner auf diesem Gebiet ist und einmal hineinschnuppern möchte, ist in diesem Workshop genau richtig!

Lerne mehr über die verschiedenen Arten, mit Farben zu spielen und wähle aus vier Tüchern von Melanie eines aus, das Du selbst stricken wirst: Ashburn, Moonraker, Ropedance oder Nangou. Wir besprechen und probieren die verschiedenen Techniken, die in diesen Tüchern benutzt werden und Du erhältst eine gedruckte Kopie der Anleitung, zusammen mit vielen hilfreichen Tipps und Tricks, die Melanie Dir mit auf den Weg gibt.

Vorkenntnisse: Grundlegende Strickkenntnisse

Bitte bringt Stricknadeln und etwas Wolle in mehreren Farben zum Ausprobieren mit!

Termin: Sonntag, 10. September 2017, 15-18 Uhr

freie Plätze: AUSGEBUCHT (Eintragung auf Warteliste per Email möglich)


der Ort

Die Welträume in Köln befinden sich in der Lochnerstraße 12-14, 50674 Köln. Die Räumlichkeiten befinden sich im Untergeschoss, direkt von außen zugänglich (wir werden es ausschildern, Vorsicht: steile Treppe!).

In der näheren Umgebung finden sich viele Restaurants und Imbisse für die Mittags- und Abendzeit. Zu empfehlen sind das Café Feynsinn am Rathenauplatz und der libanesische Imbiss Habibi auf der Zülpicher Strasse.

Gut zu erreichen sind die Welträume mit der Strassenbahn (Linie 9 Dasselstrasse/Bahnhof Süd, Linie 12/15/9 Zülpicher Platz) oder der Deutschen Bahn (Köln Bahnhof Süd). Die Anreise mit dem Auto ist möglich, für die Suche nach einem Parkplatz sollte jedoch erfahrungsgemäß in dieser Gegend etwas Zeit eingeplant werden. Es stehen keine gesonderten Parkplätze zur Verfügung.